Springe zum Hauptinhalt der Seite

Startseite-News-Details

Startseite-News-Details

Startseite-News-Details

Hummel-Monitoring

Nachricht vom:

Summ, summ, summ Bienchen summ herum – Wildbienen beim Bestäuben, Fliegen und Krabbeln abzulichten, ist nicht nur ein tolles Frühlingsmotiv, sondern auch eine Hilfe zur Erfassung der Insekten.

Ackerhummel auf Blüte mit dunklem Hintergrund
Beschreibung des Bildelements: Bombus pascuorum - Ackerhummel (© Schröder, BLE)

Für das MonViA Hummel-Monitoring gibt es noch freie Plätze - werden Sie Teil dieses umfangreichen Forschungsvorhabens! Testen Sie während der Pilotphase 2022-2023 die Methoden für eine standardisierte Erfassung von Hummeln in den Agrarlandschaften Deutschlands. Bei Interesse melden Sie sich gerne per mail an hummeln@thuenen.de an. Weitere Informationen gibt es hier.

Passend dazu finden am 26. und 27.4. jeweils von 19-21 Uhr Hummel-Bestimmungskurse statt, zu denen Interessierte herzlich eingeladen sind. Eine Teilnahme an Teil 2 setzt nicht die Teilnahme an Teil 1 voraus. Ebenfalls können Sie teilnehmen, auch wenn Sie nicht für das Hummel-Monitoring registriert sind.

Termine:

Dienstag 26.April Hummeln bestimmen Teil 1 (allgemeiner Teil), Einwahl-Link: https://thuenen.webex.com/thuenen/j.php?MTID=mfe99abcfd5520b70124580f81f406aa8  

Mittwoch 27. April Hummeln bestimmen Teil 2 (spezieller Teil), Einwahl-Link: https://thuenen.webex.com/thuenen/j.php?MTID=mcea613bbd946f7cf05ec6d61d99d3fb 1

Anmeldung:

Bitte per mail an hummeln@thuenen.de mit Angabe des Kurses /der Kurse, an denen Sie teilnehmen möchten.

Anmeldeschluss: Freitag 22. April

Mindest-Teilnehmendenzahl: 5