Springe zum Hauptinhalt der Seite

Startseite-News-Details

Startseite-News-Details

Startseite-News-Details

Neue Veröffentlichung: Zielbilder für Biodiversität in Agrarlandschaften

Nachricht vom:

Die Landwirtschaft besitzt eine bedeutende Rolle für die Erhaltung und Förderung der Biodiversität, denn rund 50 % der Fläche in Deutschland werden landwirtschaftlich genutzt. Die Zielvorstellungen verschiedenster Akteure, wie Biodiversität in Agrarlandschaft en erhalten und gefördert werden kann, weichen zum Teil erheblich voneinander ab.

Schafe weiden auf einer Streuobstwiese
Beschreibung des Bildelements: Beweidete Streuobstwiese am nördlichen Harzrand (Quelle: Jens Dauber)

Ein vertiefendes Verständnis von Landwirtschaft und Biodiversität kann helfen, gemeinsame Zielbilder für die langfristige Entwicklung von Agrarräumen zu entwerfen und auf diese Art und Weise Biodiversitätsmaßnahmen wirksamer zu gestalten und Transformationsprozesse von Agrarsystemen anzustoßen.

Der vollständigen Artikel ist in der Geografischen Rundschau 5-2021 erschienen. Hier gelangen Sie zum PDF-Dokument: Zielbilder für Biodiversität in Agrarlandschaften